BSC-Sommerfest 2019 ist Geschichte

Ein heißes Sommerfest des BSC mit der 17. Auflage des Fußballtennis-Turniers ist am 29. Juni 2019 über die Bühne gegangen. Mit 36 Teams war das Turnier ausgebucht und nach packenden Spielen setzten sich im Finale die Orwisch Classics mit 8:6 gegen den Titelverteidiger TGO Best Ager durch. Für einen Familienbesuch des Sommerfestes waren die Temperaturen zu hoch, so dass eine Rekord-Teilnahmezahl nicht erreicht werden konnte. Dennoch ist das Orga-Team um Helmut Schwarzkopf sehr zufrieden mit dem Verlauf des Sommerfestes 2019. Die Entscheidung, sich allein auf den Samstag zu beschränken, hat sich mit Blick auf die Belastung der Helferinnen und Helfer als richtig erwiesen. Das Orga-Team bedankt sich auf diesem Weg bei all denen Vereinsmitgliedern, die sich tatkräftig an der Organisation beteiligt haben.

Die Tuniersieger

Die Spieler der Mannschaften, die die Plätze 1 bis 4 belegt haben.

Vereinsjubiläen beim Sommerfest

Im Rahmen des Sommerfestes konnte BSC-Vorsitzender Michael Störmer einige BSC-Jubilare für ihre Mitgliedschaft im BSC auszeichnen. Von den Mitgliedern mit 50jähriger Vereinszugehörigkeit wurden Erwin Kuhrau und Michael Träger (beide Handball) geehrt. Für die verhinderten Dieter Schwarzkopf, Horst Braun und Norbert Braun wird die Ehrung zu einem späteren Zeitpunkt vorgenommen. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden vor Ort Heidrun Wellershoff (Tennis) und Timo Sterkel (Handball) mit Präsenten bedacht. Alex Groh und Petra Ayahs werden die Auszeichnung später erhalten.

Ehrung der langjährigen Mitglieder.

Wieder Fußballtennis-Turnier beim BSC-Sommerfest

Neue Attraktion im Rahmenprogramm: 6,5 Meter hohe mobile Kletterwand

Sein schon traditionelles Sommerfest feiert der BSC Urberach in diesem Jahr am Samstag, den 29. Juni auf dem Vereinsgelände an der Traminer Straße. Im Mittelpunkt des Sommerfestes steht ab 13 Uhr das Fußballtennis-Turnier in seiner bereits 17. Auflage. Laut Turnierdirektor Franz Herbert liegen wieder Anmeldungen von 36 Teams vor. Damit ist die Platzkapazität für das Turnier komplett ausgeschöpft. Eingerahmt wird das Sommerfest wie immer von Angeboten für die ganze Familie inklusive Essen und Trinken auf dem Gelände des BSC.  Für die Kleinen stehen die Hüpfburg und ein Kinderprogramm bereit. Als Neuheit und besondere Attraktion ist die mobile Kletterwand der Sportjugend Hessen mit einer Höhe von 6,50 Meter beim Sommerfest zu Besuch. Unter Anleitung, Sicherung und Betreuung des Sportjugend-Teams können Erfahrungen im Klettern und Bouldern gesammelt werden. Die Kletterwand kann im Alter ab 6 Jahren genutzt werden, über die Sportjugend besteht bei der ARAG-Sportversicherung eine Unfall- und Haftpflichtversicherung für die mobile Kletterwand. Am Abend dann sorgt ein DJ nach der Siegerehrung mit Disco für die Sommerfest-Party, bei der auch diverse Cocktails für ein entsprechendes Ambiente zum Auftakt der Sommerferien sorgen.